Aktuell - Aktuell - Aktuell

Auftakttreffen Bonner Netzwerk für Entwicklung

Die Region Bonn, Rhein-Sieg und Kreis Euskirchen hat ab 1. Januar 2016 eine Eine-Welt-Promotorenstelle bekommen. Gemeinsam hatten die Stadt Bonn und der Verein Zukunftsfähiges Bonn, bei dem die neue Stelle angesiedelt ist, die Mitglieder des Bonner Netzwerks für Entwicklung und andere zum Auftakttreffen 2016 eingeladen.

Als Verena Schwarte für die Stadt Bonn am 27. Januar die rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alten Rathaus begrüßte, betonte sie die Hoffnung, dass durch die regionale Promotorenstelle die Vernetzung der Bonner entwicklungspolitischen Vereine weitergeführt und gestärkt werde. Vor viereinhalb
Jahren hatte das Amt für Internationales und Globale Nachhaltigkeit die Gründung des Bonner Netzwerks initiiert und dessen Koordination finanziert. „Es freut mich sehr“, sagte sie, „dass es uns durch gemeinsame Anstrengungen gelungen ist, nun eine regionale Promotorenstelle in Bonn zu etablieren.“

Bundesweit sind es über 90, in Nordrhein-Westfalen allein 16 regionale und 16 FachpromotorInnen, die entwicklungspolitische Prozesse durch Beratungs-, Vernetzungs- und Qualifizierungsmaßnahmen anstoßen und Aktionen und Kampagnen für verschiedene Zielgruppen entwickeln und unterstützen.

„Dieses Treffen heute“, so resümierte Valeria Limbach vom Verein Zukunftsfähiges Bonn nach drei Stunden, „war ein erfolgreicher Auftakt für die weitere Zusammenarbeit.“ Neben der Präsentation der
Promotorenstelle tauschten sich die Anwesenden über ihre Arbeitsschwerpunkte aus und verabredeten, sich dreimal im Jahr zu treffen und am Ende des Jahres zusammenzukommen, um auszuloten, welche gemeinsamen Aktivitäten und Kooperationen für das kommende Jahr möglich sind.

Regionale Promotorenstelle Bonn

Albrecht W. Hoffman von der Ideenschmiede für Nachhaltigkeit und langjähriger Koordinator des Bonner Netzwerks für Entwicklung hat die neue Promotorenstelle zugesprochen bekommen. Ihren Sitz hat sie beim Verein Zukunftsfähiges Bonn e.V., Friesdorfer Straße 6, Bonn-Bad Godesberg. Allerdings gelten noch die alten Verbindungsdaten wie Fon und eMail der Ideenschmiede, um Albrecht Hoffmann zu erreichen.

Kurz vor Weihnachten wurde die Entscheidung im Landtag mit dem Beschluss getroffen, das PromotorInnen-Programm NRW um 120.000 Euro aufzustocken.

Die Stelle gilt zunächst für drei Jahre und endet am 31.12.2018 – mit guten Aussichten auf Verlängerung, denn der Standort Bonn mit der internationalen Plattform für den Nachhaltigkeitsdiskurs ist Sitz von rund 200 entwicklungspolitischen Organisationen und Vereinen. Hier muss eine regionale Promotorenstelle Eine Welt angesiedelt sein. Dafür sprachen sich auch 16 Vereine des Bonner Netzwerks für Entwicklung und die Stadt Bonn bereits im Herbst letzten Jahres aus, um positiv für eine Entscheidung zugunsten Bonns zu werben.

www.filmfair.de

Die Internetseite der Bonner Filmfair ist aktualisiert und enthält die neuesten Informationen zu den Filmen, Diskussionspartnerinnen und Diskussionspartnern sowie zur Moderation. Dazu Programmhinweise und einen Link zum Kooperationspartner WOKI, wo alle Filmabende stattfinden. Der erste Film We come as Friends, ein Dokumentarfilm, startet am 8. September um 19:30 Uhr. Alle Filmabende beginnen jeweils um 19:30 Uhr und dauern etwa 90 Minuten (Spielfilme). Die Diskussionsabende gehen bis 22:00 Uhr.
Bonner Filmfair 2015

Bonner Filmfair 2015

Ab 8. bis 27. September 2015 präsentiert das Bonner Netzwerk für Entwicklung das dritte Mal eine Filmreihe unter dem Titel "Bonner Filmfair". Gezeigt werden fünf Dokumentarfilme und vier Spielfilme. Veranstaltungsort ist das WOKI. Die Reihe ist in fünf Themenbereiche untergliedert. In: "Unsere Hilfe – ein Geschäft?", "Ihre Armut – unser Reichtum?", "Faire Welt?", "Banken – Krise?" und "Alternativlos?". Gezeigt werden die Dokumentarfilme We come as Friends, Hunger, Flowers of Freedom, Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt und Everyday Rebellion. Im Anschluss daran finden jeweils moderierte Diskussionen mit ExpertInnen und dem Publikum statt.
Ankündigungsplakat