Aktuell - Aktuell - Aktuell

3. Newsletter der regionalen Promotorenstelle erschienen

Die regionale Promotorenstelle Eine Welt für Bonn, Rhein-Sieg und Kreis Euskirchen hat ihren dritten Newsletter, 8-seitig, mit Terminen, Links und Hinweisen veröffentlicht. Darin sind auch alle Fachpromotorinnen und Fachpromotoren in NRW vorgestellt worden.

Der Link zum Newsletter befindet sich auf der Startseite (Home) der Ideenschmiede für Nachhaltigkeit.

Welthaus Bielefeld: Didaktisches Material zu den SDGs

Das Welthaus Bielefeld, unter anderem auch Träger der Fachpromotorenstelle zum Globalen Lernen, hat neue Angebote zu den SDGs: Ein Poster mit den "17 Zielen für eine andere Welt", ein Kartenspiel und eine Powerpoint-Präsentation.

Zudem hat das Welthaus 130 Unterrichtsmodule für das Thema aktualisert und geht am 1. Mai mit der Lernplattform www.lernplattform-nachhaltige-Entwicklungsziele.de an den Start.

Alle Interessierten und didaktisch Fachkundigen sind aufgefordert, ihre entsprechenden Materialien an das Welthaus zu senden, damit sie in die Lernplattform mit aufgenommen werden können.

Weitere Informationen
Kontakt: Georg Krämer, Fachpromotor Globales Lernen, eMail: georg.kraemer@welthaus.de

Konzert-Lesung zu Buen Vivir (Gutes Leben)

Sonntag, 8. Mai, LandesMuseum, Colmantstraße 14-16, ab 17:45 Uhr: Lateinamerikanische Melodien und Rhythmen von der Band Grupo Sal, Texte von Alberto Acosta, Ökonom und ehemaliger Energieminister Ecuadors, sowie Informationen von Vereinen des Bonner Netzwerks für Entwicklung. – Es wird ein abwechslungsreicher, beschwingt-unterhaltsamer und politischer Abend.

Wichtige Elemente des Buen Vivir, das als Staatsziel in die Verfassung Ecuadors aufgenommen wurde und von indigenen Völkern des Andenraums ursprünglich stammt, zielen auf ein Leben im Einklang mit der Natur sowie auf ein soziales und solidarisches Wirtschaften. Die Vielfalt aller Lebensformen, gerechte Konsum- und Produktionsweisen sowie der soziale Zusammenhalt und eine Veränderung im Lebens- und Politikstil stehen im Zentrum von Buen Vivir, dieses seit einigen Jahren auch in Deutschland bekannt gewordenen Konzepts.

Preise: 12,- Euro normal, 8,- Euro ermäßigt.
Vorverkauf: Weltladen Bonn e.V., Maxtraße 36, la Libreria, Wolfstraße 31, und buchLaden 46, Kaiserstraße 46 

Ankündigungsplakat   und   Flyer
Pressemitteilung    und    Programm

Weitere Informationen unter Grupo Sal Kulturbüro: www.grupo-sal.de/termin/

 

2. Newsletter der Regionalen Promotorenstelle

Die Regionale Promotorenstelle Eine Welt für Bonn, Rhein-Sieg und Kreis Euskirchen hat ihren zweiten Newsletter, 6-seitig, mit Terminen, Links und Hinweisen veröffentlicht.

Der Link befindet sich auf der Startseite (Home) der Ideenschmiede für Nachhaltigkeit.